News Ticker

FernstudiumCheck

Fernstudiumcheck Report 2014

Das Bewertungsportal FernstudiumCheck liefert interessierten Personen Erfahrungsberichte und unabhängige Bewertungen von Teilnehmern an Fernlehr -und Fernstudiengängen. Das Angebot unterstützt Interessenten dabei, den deutschen Fernstudienmarkt so transparent wie möglich zu gestalten. Während die Fernstudiengänge noch vor einigen Jahren von manchen Unternehmen als Studium zweiter Klasse belächelt wurden, zeigt sich heutzutage ein ganz neues Bild: In fast allen Branchen sind die im Fernstudium erworbenen Abschlüsse einem Präsenzstudium gleichgestellt.  Fernstudiengänge erlauben Arbeitnehmern, ihren Master oder Bachelor berufsbegleitend zu erwerben. Diese Art von Studium bietet auch für Unternehmen klare Vorteile – bleibt ihnen doch der Arbeitnehmer erhalten und qualifiziert sich gleichzeitig weiter. Die Gründung des umfangreichen Bewertungsportals liegt bereits viele Jahre zurück und ist die logische Konsequenz, um den Informationsbedarf im Bildungsbereich zu decken. Die authentischen Erfahrungsberichte sind eine optimale Unterstützung für dienjenigen, die sich für ein Fernstudium und Fernlehrgänge interessieren. FernstudiumCheck.de ist ein Projekt der Online Akademie GmbH & Co. KG, der Firmensitz befindet sich in Köln. Die erste unabhängige Bewertungsplattform im Fernstudienbereich ist eine wichtige Entscheidungshilfe bei der Wahl des richtigen Fernstudienanbieters, aktuell sind über 4.000 Fernunterrichtsangebote und rund 470 Institute gelistet. Das Portal FernstudiumCheck.de ist Gewinner des Studienpreises DistancE-Learning 2014 in der Kategorie „Innovation des Jahres“.

Berufsbegleitende Bachelor oder Master

Trotz der vielen Vorteile ist natürlich eines ganz klar: Ein Fernstudium ist nicht für jeden potenziellen Studenten und Arbeitnehmer gleichermaßen geeignet, es ist immer eine Frage des individuellen Lerntyps. Vor einem Fernstudium muss zuerst einmal über das Studium an sich und dann über die passende Studienform entschieden werden. Fernstudiengänge bieten organisatorische Freiheit und weitgehende Selbstbestimmung. Auf dem Portal Fernstudiumcheck dreht sich alles um die Frage: Welche Fernschule und welcher Fernlehrgang ist für mich am besten geeignet? Sehr beliebt ist beispielsweise der Fernkurs Sozialtrainer für Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene mit AD(H)S und Lern- und Verhaltensschwierigkeiten. Der Fernlehrgang beim Anbieter Sozialtrainer GbR dauert insgesamt 6 Monate und schließt mit einem institutsinternen Abschluss an. Die Bewertungen der bisher 38 Teilnehmer sind durchweg positiv und liegen bei 4.6 Sternen. Besonders gute Noten erhielten die Bereiche: Seminare vor Ort, Studieninhalte, Betreuung, Studienmaterial und der Preis. 95% der Teilnehmer empfehlen den Fernkurs Sozialtrainer weiter.

Wird ein Fernstudium anerkannt?

Akademische Fernstudiengänge dürfen nur von staatlich anerkannten oder staatlichen Hochschulen angeboten werden. Für sie gelten auch in Bezug auf die Akkreditierung die gleichen Regelungen wie für Präsenzstudiengänge. Fernstudiengänge und Fernlehrgänge, für die ein Vertrag abgeschlossen wird und die nicht nur einem Hobby dienen, müssen außerdem durch die Staatliche Zentralstelle für Fernunterricht zugelassen werden. Diese Zentralstelle überprüft sowohl die Inhalte als auch die rechtlichen Rahmenbedingungen des jeweiligen Institutes.

Ziele des FernstudiumChecks

Das wichtigste Ziel dieses Portal ist es, eine authentische Grundlage für den Vergleich sämtlicher Institute und Lehrgänge zu schaffen. Um den Vergleich noch informativer zu gestalten, beschränken die Informationen sich nicht nur auf die abgegebenen Bewertungen. Interessenten profitieren zusätzlich noch von ausführlichen Informationen über jedes Institut, Rabatten, Testphasen, Nachlässe und Lehrgangsinhalte. Die Angebote und Informationen decken sämtliche Fernschulen- und hochschulen im deutschsprachigen Raum ab. Durch die Erfahrungsberichte und Rezensionen haben Institute die Möglichkeit, die Qualität ihrer Angebote zu verbessern. Zusätzlich besteht viel Platz für individuelle Erfahrungen und Anmerkungen – die Berichte werden weder bearbeitet noch zensiert. Auf diese Weise wird ein ehrliches und vertrauensvolles Umfeld geschaffen. Alle Daten werden selbstverständlich vertraulich behandelt, Namen und Adresse werden nicht an Dritte weitergegeben. Ein aufwendig entwickelter Algorithmus unterstützt das Portal dabei, auffällige Rezensionen noch vor der Veröffentlichung aufzuspüren. Liegt ein Verstoß gegen die Teilnahmerichtlinien vor, werden die Rezensenten aufgefordert, eine Teilnahmebescheinigung am Fernstudium vorzulegen. Erst nach dem Eingang des entsprechenden Nachweises, wird der Bericht veröffentlicht.

FernstudiumCheck 2014

Wie in den vergangen Jahren auch, hat das Bewertungsportal FernstudiumCheck auch für das Jahr 2014 einen Bericht erstellt, in dem die beliebtesten Fernschulen und Fernhochschulen ausgezeichnet werden. Zusätzlich wird in dem Bericht die allgemeine Zufriedenheit mit den Fernlehrgängen in Deutschland analysiert. Zum ersten Mal wurde 2014 ein Ranking der bekanntesten Fernstudienanbieter präsentiert. Auf der Grundlage von 4.902 Erfahrungsberichten liefert der Bericht Einblicke in die aktuellen Entwicklungen im Bereich der Fernstudienwelt. Festgestellt wurde beispielsweise, dass die Zufriedenheit der Absolventen im Vergleich zum Vorjahr gestiegen ist. Sehr erfreulich ist auch, dass die bisher größten Kritikpunkte – der Online-Campus – 2014 besser bewertet wurde als im Vorjahr.

FernstudiumCheck kürt die Top Institute 2014

 

 

 

Kommentare

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.

*



sechs + 4 =