News Ticker

Was ist ein Weblog-Lernjournal?

Das Führen eines Lernjournals (bzw. eines Lerntagebuchs) ist eine Methode aus der Aktionsforschung, die die Handelnden dazu anhalten soll, die eigene Praxis zu erkunden, zu überprüfen und möglicherweise zu verändern. Im Rahmen der E-Portfolio-Arbeit ist ein Lernjournal ein effektives Hilfsmittel, um die persönliche Auseinandersetzung (bzw. einen Entwicklungsprozess) mit Lehrinhalten und Lerninhalten zu dokumentieren und zu reflektieren (Hartmut Häfele).

Es geht also nicht nur darum, fachliche Inhalte zu dokumentieren, sondern auch den persönlichen Lern- und Entwicklungsprozess kontinuierlich zu reflektieren.

Dem zugrunde liegt eine konstruktivistische Auffassung des Lernens, wonach der Lernende sein Wissen in autenthischen Situationen und problemorientierten Aufgabenstellungen selbst konstruiert.

Dazu werde ich in diesem Blog zu einem die Kursinhalte aus meinem Studium zusammenfassen und visualisieren und jede Woche eine Reflexion über die gelernten Inhalte (Sachreflexion) sowie meinen Lern- und Entwicklungsprozess (Lernprozessreflexion) verfassen. Für die Struktur dieser Reflexion halte ich mich an die Hinweise, die Werner Stangl zum Führen von Lerntagebüchern empfiehlt und wandle diese etwas ab, sodass ich meine Reflexion für jedes Modul anhand folgender Fragen an mich selbst gliedern werde:

1) Was habe ich diese Woche gemacht?

Hier erfolgt jeweils nur eine kurze Zusammenfassung zu dem, was ich in dieser Woche für das Modul getan habe.

2) Was habe ich Neues gelernt, was ist mir aufgefallen im Bezug auf…

  • Inhalte fachlicher und übergreifender Art (Sachreflexion): Welche inhaltliche Kompetenzen habe ich erworben?
  • mich als Person und meine Entwicklung (Lernprozessreflexion): Wie schätze ich meine Lernentwicklung ein? Welche Erfolge und welche Rückschläge habe ich dabei? Habe ich die vorgenommenen Ziele erreicht?

3) Sonst noch etwas?

Hier ist Platz für allgemeine Anmerkungen.

4) Was sind die Pläne in diesem Modul für nächste Woche?

Kommentare

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.

*



5 + = dreizehn